Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Visastellen und Konsularreferate der Deutschen Botschaft Islamabad und des Generalkonsulats Karachi bleiben bis voraussichtlich 31. August 2020 geschlossen

29.07.2020 - Artikel

Am 17. März 2020 wurden durch die Staats- und Regierungschefs der EU  vorübergehende Einreiserestriktionen beschlossen, u.a. eine Einreiseverweigerung gegenüber Drittstaatsangehörigen an den Schengen-Außengrenzen. Deutsche Staatsangehörige und Drittstaater mit einem gültigen deutschen Aufenthaltstitel können weiter ungehindert reisen. Während die Einreisebestimmungen für einige Länder am 1.Juli 2020 erleichtert wurden bleiben sie für Reisende aus Pakistan vorerst weiterhin in Kraft.

Aufgrund dieser Einreiserestriktionen und der aktuellen Situation der COVID-19-Pandemie bleiben die Visastellen der Botschaft Islamabad und des Generalkonsulats Karachi bis voraussichtlich 31. August 2020 geschlossen und nehmen keine neuen Anträge entgegen. Notfälle, die eine Einreise trotz der geltenden Restriktionen ermöglichen, werden weiterhin bearbeitet. Bitte kontaktieren Sie für eine Terminvereinbarung: visainfo@isla.auswaertiges-amt.de (Botschaft Islamabad) oder visainfo@kara.auswaertiges-amt.de (Generalkonsulat Karachi).

Wir werden Sie an dieser Stelle informieren, sobald sich die Situation ändert.

Haben Sie bereits eine Terminbenachrichtigung erhalten, informiert die Botschaft Sie baldmöglichst über einen neuen Ersatztermin, sobald die Visastellen wieder öffnen.
Für Reisepassangelegenheiten kontaktieren Sie uns bitte unter: konsularreferat@isla.auswaertiges-amt.de (Botschaft Islamabad) oderkonsularreferat@kara.auswaertiges-amt.de (Generalkonsulat Karachi).

nach oben