Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Wichtige Hinweise zu Visa und Einreise

Pässe mit verschiedenen Visa

Pässe mit verschiedenen Visa, © Colourbox

04.08.2020 - Artikel

Pakistanische Staatsangehörige benötigen ein Visum um nach Deutschland einzureisen.

  • Antragstellende aus Afghanistan werden gebeten, sich auf der Terminliste auf folgender Internetseite zu registrieren: Visa: Afghan Applicants
  • Antragstellende aus den Provinzen Sindh und Balochistan werden gebeten, Visaanträge beim deutschen Generalkonsulat in Karachi zu stellen. Das Konsulat befindet sich im Clifton Gebiet nahe dem Campus der Szabist Universität. Parkplätze stehen für gewöhnlich in den angrenzenden Straßen zur Verfügung.
  • Antragstellende aus anderen Regionen Pakistans stellen ihre Visaanträge an der deutschen Botschaft Islamabad. Bitte beachten Sie, dass die deutsche Botschaft Islamabad sich in einem gesondert geschützten Gebiet befindet. Alle Besucher müssen den privaten Shuttleservice von der 3. Avenue, Quaid-e-Azam University Road zur Botschaft nutzen. Der Betreiber verlangt eine Gebühr für die Fahrt die von jedem Besucher zu entrichten ist. Die Visastelle kann nur während der offiziellen Öffnungszeiten besucht werden. Es stehen keine Parkplätze an der Botschaft zur Verfügung.

Neben weiteren Gesichtspunkten, wird der Grund Ihrer Reise ausschlaggebend sein, welches Visum Sie gemäß dem europäischen und deutschen Recht benötigen. Die Voraussetzungen für die Visumerteilung bestimmen sich nach der von Ihnen zu wählenden Visumskategorie. Erklärungen zu den jeweiligen Kategorien finden Sie unter Kurzzeitvisum / Schengenvisum und Langzeitvisum / Nationales Visum

Um einen Antrag auf Visumerteilung zu stellen, benötigen Sie einen Termin. In einigen Kategorien können Sie sich direkt für einen bestimmten Termin zur Antragstellung eintragen. Bitte beachten Sie, dass jeder Antragstellende sich nur für einen Termin derselben Kategorie eintragen darf und für jedes Familienmitglied ein eigener Termin gebucht werden muss. Antragstermine der deutschen Botschaft Islamabad können ausschließlich online gebucht werden.

Für Antragstellende in den nationalen Visakategorien „Familiennachzug“ sowie „Erwerbstätigkeit und Studenten“ wurden aufgrund der hohen Nachfrage Terminlisten zur Verfügung gestellt. Sollten Sie ein entsprechendes Visum beantragen wollen, registrieren Sie sich bitte mit Ihren korrekten Daten auf der jeweiligen Terminliste. Sobald möglich, wird Ihnen ein Termin zur Vorsprache zugeteilt, welchen Sie über Ihre Mailadresse rückbestätigen müssen. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der hohen Nachfrage derzeit zu längeren Wartezeiten kommen kann. Anfragen zur Vergabe von Sonderterminen werden nach Eingang und Prüfung zeitnah beantwortet.

Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie sich für die korrekte Kategorie und den korrekten Reisezweck eingetragen haben. Antragstellende die sich irrtümlich für eine andere Kategorie oder entgegen ihres Reise- und Aufenthaltsgrunds eingetragen haben, können nicht berücksichtigt werden und müssen einen erneuten Termin buchen.

Zur Antragstellung ist die persönliche Vorsprache erforderlich. Visaanträgen von Minderjährigen muss eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern/des gesetzlichen Vertreters beigefügt werden.

Bitte reichen Sie zu Ihrem Termin vollständige Antragsunterlagen mit der korrekten Anzahl an Kopien ein. Ein Kopierservice steht nicht zur Verfügung. Bitte erscheinen Sie pünktlich zu Ihrem Termin, Antragstellende die zu spät zu ihrem Termin erscheinen können nicht berücksichtigt werden und müssen einen erneuten Termin buchen.

Mobiltelefone und Taschen sind in den Gebäuden der deutschen Vertretungen verboten.

Bitte stornieren Sie Ihren Termin falls Sie diesen nicht wahrnehmen wollen/können, damit anderen Antragstellenden dieser Termin wieder zur Verfügung steht.

Ergänzende Hinweise

Informationen zu den Folgen des Austritts Großbritanniens aus der EU hinsichtlich der Visaantragstellung finden Sie unter folgendem Link: Brexit

Bei der Einreise nach Deutschland aus einem Mitgliedstaat der EU und bei Ausreise aus Deutschland in einen Mitgliedstaat der EU müssen mitgeführte Barmittel und gleichgestellte Zahlungsmittel im Gesamtwert von 10.000 Euro oder mehr den Kontrolleinheiten des Zolls auf Befragen mündlich angezeigt werden. Ziel der Anzeigepflicht ist es, illegale Geldbewegungen über die Grenzen Deutschlands hinweg zu unterbinden, um dadurch Geldwäsche, Finanzierung von Terrorismus und Kriminalität zu bekämpfen. 

Achtung: Es kam vermehrt dazu, dass externe Vermittler oder Agenturen außerhalb der Visastelle Antragstellern angeboten haben, gegen eine hohe Gebühr, die erforderlichen Dokumente zur Visaantragstellung zu kontrollieren. Die deutschen Vertretungen stehen in keiner Beziehung zu diesen externen Vermittlern oder Agenturen. Die Annahme der angebotenen Leistungen binden die Auslandsvertretungen keinesfalls in ihren Entscheidungen.

Bearbeitungszeiten:

Deutsche Botschaft Islamabad: Die Bearbeitungszeit für Schengen Visa beträgt in der Regel vierzehn (14) Tage nach Antragstellung. Flughafen Transit Visa werden in der Regel innerhalb von drei (3) Arbeitstagen entschieden. Visa zur Arbeitsplatzsuche und zur Aufnahme einer Erwerbstätigkeit haben eine Bearbeitungszeit von etwa 3 Monaten während Visa zu Studienzwecken im Regelfall zwischen 5 und 10 Wochen Bearbeitungszeit aufweisen. Aufgrund der notwendigen Urkundenüberprüfung muss bei Visaanträgen der Kategorie Familiennachzug mit einer Bearbeitungszeit von mindestens 12 Monaten gerechnet werden.

Deutsches Generalkonsulat Karachi: Die Bearbeitungszeit für Schengen Visa beträgt in der Regel vierzehn (14) Tage nach Antragstellung. Visa zur Arbeitsplatzsuche, für Studenten und zur Aufnahme einer Erwerbstätigkeit haben eine Bearbeitungszeit von 4-6 Wochen. Aufgrund der notwendigen Urkundenüberprüfung muss bei Visaanträgen der Kategorie Familiennachzug mit einer Bearbeitungszeit von 6-12 Monaten gerechnet werden.

Visagebühren

Antragstellung bei der deutschen Botschaft Islamabad: Bitte beachten Sie, dass am Tag der Antragstellung eine Gebühr in Höhe von 500,- PKR eingezahlt werden muss, wenn der Reisepass Ihnen über die Kurierservice zurückgesandt werden soll.

Bei Antragstellung erhalten Sie eine Zahlungsaufforderung. Mit dieser Zahlungsaufforderung müssen Sie zeitnah und ausschließlich bei der Standard Chartered Bank, Diplomatic Enclave Branch die entsprechende Visumgebühr einzahlen. Eine Bearbeitungsgebühr von 700,- PKR wird durch die Bank erhoben. Die Standard Chartered Bank, Diplomatic Enclave Branch informiert daraufhin die deutsche Botschaft Islamabad über den Zahlungseingang.

Antragstellung beim deutschen Generalkonsulat Karachi: Bitte beachten Sie, dass die Visumgebühr am Tag der Antragstellung in bar (umgerechnet in PKR) eingezahlt werden muss.

Schengen Visum (Kategorie C)

80€ (in PKR)

Schengen Visum (Kinder zwischen 6 und 12 Jahren)

40€ (in PKR)

Flughafentransitvisum (Kategorie A)

80€ (in PKR)

Nationales Visum (z.B. zum Studium/zur Familienzusammenführung – Kategorie D)

75€ (in PKR)

Visum zum Familiennachzug für Kinder zwischen 0 und 17 Jahren

37,50e (in PKR)

Ehegatten/Kinder von Unionsbürgern

gebührenfrei

Terminbuchung und Registrierung auf den Terminlisten:

Online Buchung/Registrierung zum Erhalt eines Antragstermins an der Botschaft Islamabad

Online Buchung/Registrierung zum Erhalt eines Antragstermins am Generalkonsulat Karachi

Haftungsausschluss

Obwohl wir die Informationen auf dieser Website mit großer Sorgfalt für Sie zusammengestellt haben, können wir für Ungenauigkeiten keine Haftung übernehmen.

Weitere Informationen

Für kurzfristigen Aufenthalt bis maximal 90 Tage Bitte lesen Sie zuerst die allgemeinen Informationen zu Visa und Einreise. Das Schengen-Visum berechtigt zu Aufenthalten von maximal 90 Tagen je 180…

Schengenvisa (Kurzzeitvisa)

Bitte lesen Sie zuerst die allgemeinen Informationen zu Visa und Einreise. Möchten Sie sich länger als 90 Tage in Deutschland aufhalten? Dann sollten Sie ein nationales Langzeitvisum (Kategorie D)…

Nationale Visa (Langzeitvisa)

nach oben